work

Definition

Die Sportpsychologie versucht menschliches Verhalten, Handeln und Erleben von Personen im Praxisfeld Sport zu erfassen.Sie ist in Forschung, Lehre und Anwendung sowohl ein Teilgebiet der Psychologie als auch der Sportwissenschaft und befasst sich mit Entwicklung, Motivation, Lernen und Sozialpsychologie.© wikipedia

Grundtechniken

Antriebsregulation, Regulation psychischer Steuerungsfähigkeiten, Emotionale Regulation, Intellektuelle Regulation, Energieregluation. Grundtechniken der Psychoregulation werden in meinem Mentaltrainig in Stams in Form von basisregulativen Einheiten in Form von Atemübungen, Entspannungsübungen, Autogenes Training, PMR, Psychohygienetraining, Tiefenentspannung, Mobilisationstechniken, Yoga, Bioenergetische Übungen, Stressbewältigungstechniken durchgeführt.

Literatur