Publikationen

2019: Peter Kirschner, R. Bachl, R. J. Laglstorfer & M. Daxner. (Hrsg. H. Bogensberger & R. Hechenberger). (2019). Sport - Die beste Motiviation für Kinder und Jugendliche - Schule und Leistungssport in SpielSatzSpass - Badminton Uncovered. Saitenblicke in die Welt des Sports. S. 139f. Wien: EGOTH Verlag

P. Kirschner
:  Leisten - ein zentrales didaktisches Prinzip in Bewegung und Sport, Heft 3, 73. Jahrgang, September 2019, Pukersford: Verlag Hollinek

W.Kirschner/P.Kirschner : Vorhang auf: Besonderes leisten  in Gestaltung und Darstellung, in: Bewegung und Sport 3/2019. S. 23 -30
download
P. Kirschner
: INKLUSION.  Praxisbeispiele der Kooperation zwischen Lebenshilfe , Special Olympics, Eisabethinum Axams und der Pädagogischen Hochschule Tirol:in: SPEKTRUM 12. Jahrgang 2019. S.49-55. Innsbruck.

P. Kirschner: FLÜCHTLINGSBILDUNG AN DER PHT: Flüchtlingsbildung der PHT am Beispiel Bewegung und Sport. Bewegung fragt weder nach Aussehen noch nach Hautfarbe. in: SPEKTRUM 12. Jahrgang 2019. S.56-62. Innsbruck.


2018: Kirschner, P.: Flüchtlingsarbeit mit Bewegung und Sport. - in: SchulVerwaltung aktuell (2018) 6, S. 186 - 189

Kirschner, P
.:
Rhythmusschulung und Jonglierübungen an einer Sportschule. Ein Konferenzbericht mit Posterpräsentation im Haus der Musik. Innsbruck 2018

Kirschner, P.
: ARTIKEL:
Rhythmusschulung durch Tanzelemente und Jonglierübungen in der Schule, in Hochschulbericht PHT 2018-2019, S.11

2016: P. Kirschner (2016). Von Patenschaft über Partnerschaft zu Kooperation und Inklusion. S.92-95. in: Schulverwaltung.4. Jahrgang. Heft 3. Kronach. Wolterskluwer. P.

Kirschner
(2016):Selbstwirksamkeit und Selbstverwirklichung von Schülern. Das Zusammenspiel von Mentalcoaching und Elternkooperation am Beispiel einer Sporteliteschule. In: Schulverwaltung. Fachzeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement. Heft 5, 4.Jahrgang, S. 156-160.Wien

2017:
Kirschner, P.: Burnout an Schulen. Selbstachtsamkeit ist die beste Therapie. - in: SchulVerwaltung aktuell 5 (2017) 4 4, S. 124 - 127
Kirschner, P.: Das Buddy Prinzip baut Brücken im jugendlichen Hochleistungssport. - in: SchulVerwaltung aktuell (2017) In Press

Kirschner, P.:
Flüchtlingsarbeit in der Pädagogischen Hochschule Tirol. - in: SchulVerwaltung aktuell (2017) In Press

2015: P. Kirschner, Inklusion: Die Aufgaben eines kompetenzorientierten Sportunterrichtes, in: Schulverwaltung, Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement, Schvw aktuell, 3.Jg, Heft 2, 2015.

Kirschner, Peter
(2015): Von Kooperation über Integration zur Inklusion. Bausteine von Inklusion im Elisabethinum in Axams; in: Schulverwaltung. Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement. 3.Jg., Heft 4.Wien.  
Kirschner, Peter
(2015). Von Kooperation über Integration zur Inklusion. Situatonsbericht an der sonderpädagogischenFördereinrichtung Elisabethinum in Axams/Tirol, in: BEWEGUNG & SPORT, 69.Jahrgang, (4). 29-31. Verlag Hollinek. Purkersdorf

 Kirschner, Peter (2015): Von Patenschaft über Partnerschaft zu Kooperation und Inklusion zwischen Allgemeiner Sonderschule, Lebenshilfe, Elisabethinum Axams und Pädagogischer Hochschule Tirol,

2014: Kirschner P:, Kooperation  der ASO mit Special Olympics, in Hochschulbericht, Innsbruck  2014, SW.9-11  (http://www.ph-tirol.ac.at/de/content/hochschulbericht-201314)

Spreng E./Kirschner P: Das mach ich dann lieber morgen, in: TT vom 1.2. 2014, Chancen und Karriere, in: TT, 70. Jahrgang. Nummer 30

Arnd Meusburger/Peter Kirschner(2014). Sport in der Literatur. Eigenverlag. Innsbruck.

Kirschner Peter
"Ganzheitliches Mentaltraining im Spitzensport". Sportpsychologische Optimierung von jugendlichen AthletInnen am Beispiel der Internatsschule für Skisportler in Stams.

Kirschner Peter (2014): Gemma gemma gemma!, in: Schul Verwaltung, 2. JG, Heft 5, s. 150-152

Kirschner Peter
(2014): Schulsozialarbeit, Schul Verwaltung Heft 6, 2. JG, s. 179-182

2013: Kirschner Peter/ Spreng Ernst(2013): Wenn Bilder im Kopf die Sportler zum Erfolg führen, in TT: Chancen und Karriere, Nummer 19, S.12.

Kirschner Peter
, Hochschulbericht 2012/13, Ausbildungswoche Alpiner Schilauf in St. Christoph am Arlberg, S.45, Ibk 2013

Kirschner Peter
,Hochschulbericht 2012/13, Kreativtage Ehrwald ASO 6, S.37f. Ibk 2013

Kirschner Peter
, Hochschulbericht 2012/13, Special Olympics 2013 ASO 6, S.39.Ibk 2013

2012: Kirschner Peter,"Mehrspektivität und Perspektivenwechsel am Beispiel Snowboarden in der Sekundarstufe", in Bewegungserziehung 1, Jahrgang 66, 2012 S. 24 - 29.

Kirschner Peter
(2012). Das Unterrichtsfach Bewegung und Sport. Ein idealer Ort für Kompetenz, in : Spektrum, Jahrgang 2012, Heft 6. S. 46- 48.Innsbruck 2012. Verlag Pädagogische Hochschule Tirol.

Kirschner Peter (2012).Die Möglichkeiten und Chancen der Vernetzung von Bewegung und Sport mit Schulsozialarbeit. Bewegungserziehung 66 (5) 18-22

2011: Kirschner Peter, (2011), Die Eltern als wichtiger Rückhalt im Werdegang jugendlicher SpitzensportlerInnen,in Bewegungserziehung, Heft 3 S. 27-33, Jahrgang 65, Verlag Hollinek

Kirschner Peter, (2010/2011): PHT, ASO Lebenshilfe und Elisabethinum, Seite 36f Kirschner Peter, (2010/2011): Projekt zur Schulkultur "Lebensraum Schule", Seite 90-94

Kirschner Peter, (2011):
Vergleichskampf für Behinderte und Nichtbehinderte nach dem Handicap- Prinzip beim Special Olympics Schwimmbewerb 2011 der Lebenshilfe Tirol, in Bewegungserziehung, Heft 4, Jahrgang 65, S. 6-8, 2011 Verlag Hollinek, Purkersdorf

Kirschner Peter
, 2011, S.9: Ausbildung zum Rettungsschwimmer, in: Amtsblatt Axams

2010: Kirschner Peter, Praxis der Sportpsychologie, unveröffentlichtes Skriptum, Innsbruck 2011 Kirschner Peter (2010).Die therapeutisch und sozialintegrative Dimension von Sport. Bewegungserziegung 64 (2) 29-32

Kirschner Peter (2010) Integration im Sport, in spektrum pht, Forschung an der PHT Tirol Heft 5 , S, 45- 47 Kirschner Peter, Hochschulbericht 09/10: " Sozialintegration durch Sport in der Sonderschule, S. 38-42, Ibk 2010,

Kirschner Peter, Gold wird im Kopf gewonnen, S.21-25, in Bewegungserziehung Heft 4 Jahrgang 64 2010 Kirschner Peter, Gold wird im Kopf gewonnen, in Bewegungserzieung 4, Jahrgang 64, 2010S.20-26, Verlag Hollinek, Purkersdorf

Interview mit Kirschner Peter, in: A. Lesti: Die Schmiede, in Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2010, S. 42f. KirschnerPeter (2010): Mentalcoaching in der Praxis am Beispiel Snowboard Freestyle. Bewegungserziehung 64 (5) 33-38

2009: Kirschner Peter Auf der Suche nach dem inneren Meister, in spektrum pht, 3. Ausgabe, Juni 2009, S.41f, Innsbruck 2009

Kirschner Peter Mentales Training im Sport, in Bewegungserziehung, Jg 63, Heft 4, 2009, S.29

Kirschner Peter
, Special Olympics 2008 in Innsbruck, Mitwirkung und aktive Zusammenarbeit der PH Tirol,S. 48-51, Heft3, IBK, 2009

Kirschner Peter,Praxisorientiertes Mentaltraining, in Tiroler Schule, S.14-18,119. Jg., Heft 3,Ibk 2009 Kirschner Peter 2009 Internationale Gemeinschaft durch Sport in der PH Tirol. Bewegungserziehung 63(5) 20-24

Kirschner Peter,
Special Olympics 2008 in Innsbruck, Mitwirkung und aktive Zusammenarbeit der PH Tirol,S. 48-51, Heft3, IBK, 2009

Kirschner Peter
, Praxisorientiertes Mentaltraining, in Tiroler Schule, S.14-18,119. Jg., Heft 3,Ibk 2009 Kirschner Peter Internationale Gemeinschaft durch Sport in der PH Tirol, In: Bewegungserziehung, 63 (2009) 5, S. 21-24

2008: Kirschner Peter, (2008) Mentaltraining in Stams, in Tiroler Schule,118. Jg, Nummer 1, 2008. Kirschner Peter Special Olympics 2008: in: pht, 2. Ausgabe, 2008, S. 48 -51, Innsbruck 2008

Kirschner Peter - Mentaltraining in Stams in: Tiroler Schule Nr. 1, 118. Jahrgang, Seite 26-31

Kirschner Peter
- Mentaltraining als institutionalisiertes Angebot für die Internatsschule für SkisportlerInnen in Stams in:Bewegungserziehung, Heft 3, Jahrgang 62 2008

Kirschner Peter " Wir können alle miteinander leben" in Bewegungserziehung 1, Jahrgang 63 , Verlag: Brüder Hollinek, Purkersdorf,

Kirschner Peter,
Wettkampfvorbereitung mit jugendlichen SpitzenathletInnen, in: Wettkampfpsychologie, Information, Kommunikation, Coaching. Bregenz

2007: Kirschner Peter (2007) Psychomotorik, Yoga, Bewegungsgeschichten, Wahrnehmungsübungen. Skriptum zur Lehrveranstaltung Psychomotorik. Innsbruck

Kirschner Peter (2007.) Anregungen und Bausteine für einen ASO Lehrplan im Fach Bewegung und Sport. Tiroler Schule Nr.1, 117. Jahrgang. Innsbruck Kirschner Peter (2007.) Buddy im Sport. Zeitschrift für Bewegungserziehung. Purkersdorf

Kirschner Peter
(2007.) Didaktik in Bewegung und Sport in der ASO. Innsbruck

Kirschner Peter
(2007.) Perspektivenwechsel im Sportunterricht. Zeitschrift der PA des Bundes in Tirol. 8. Jg. Innsbruck Kirschner Peter (2007). Das Partnersystem im Sport. Zeitschrift der PA des Bundes in Tirol. 3. Jg. Innsbruck.

Kirschner Peter
Perspektivenwechsel im Sportunterricht in: PA Tirol, Zeitung der Pädagogischen Hochschule des Bundes in Tirol, S. 33-35, 2007

Kirschner Peter,I.Kitzelmann,A. Kogler,C. Lechner,M. Niederstätter,M. Paulus,N. Pollany,
Zur Situation der Sportpsychologie in Österreich2/ 2007 Kirschner Peter, Sportpsychologische Betreuung der Tiroler Sportschulen, in: Sportpsychologie in Tirol, Jahresbericht 2007, Institut für Sport- und Kreilsaufmedizin des Landes Tirol, S17ff

2006: Kirschner Peter (2006) Wie kann ein Perspektivenwechsel im Fach Bewegung und Sport vermittelt werden? Zeitung der Pädagogischen Hochschule des Bundes in Tirol 7. Jg. 2. Ausgabe

Kirschner Peter (2006) Das Projekt Buddy im Sportunterricht. Tiroler Schule Nr. 4 116. Jahrgang. Innsbruck

Kirschner Peter
(2006.) Skriptum zur Lehrveranstaltung Motopädagogik. Innsbruck Kirschner Peter (2006.) Skriptum zur Lehrveranstaltung Wahrnehmung und Psychoregulation . Innsbruck

Kirschner Peter (2006) Spezielle Unterrichtslehre im Snowboarding. Axams Kirschner Peter (2006.) Das Buddy Prinzip als Projekt der PA in Innsbruck. Axams

2004: Kirschner Peter (2005.) Skriptum zur Lehrveranstaltung Snowboarding. Innsbruck 2004:

Kirschner Peter
(2004.) Die Bedeutung von Wahrnehmung und Körpererfahrung im Sport. Tiroler Schule Nr. 1. Jahrgang 114. Innsbruck

Kirschner Peter
(2004) Rückschlagspiele. Skriptum zur Lehrveranstaltung Axams Kirschner Peter Stärkung der Sportlerpsyche, in: Tiroler Tageszeitung, 2004, S 25f

Kirschner Peter
"ALL-EINS-SEIN", in: Ökum, Mitteilungen des Schulamtes, der RPA und des RPI, Jahrgang 16, Nr: 1 2004 Kirschner Peter " Loslassen im Sport, in: ÖKUM,wie oben,Jahrgang 16, Nr: 2, 2004

2003: Kirschner Peter (2003.) Befindlichkeitsveränderung durch Bewegung. Tiroler Schule Nr. 1. Jahrgang 113. Innsbruck

Kirschner Peter (2003.) Wahrnehmung und Körpererfahrung . Zum Beispiel Nr. 4. Amt der Tiroler Landesregierung, Jugendreferat, Amt für Jugendarbeit. Bozen und Innsbruck 2002:

Kirschner Peter
(2002.) Bewegungsorientierte Heilpädagogik durch psychomotorische Förderung. Tiroler Schule Nr. 4. Jahrgang 112. Innsbruck

Kirschner/Kostner: Das Projekt Mentaltraining am Schigymnasium Stams, in: Stams- Schule- Sport, S.8f,Ausgabe 4, Jahrgang4, 2002

Kirschner Peter
(2002.) Stressverarbeitung und Prävention durch Entspannung. Tiroler Schule Nr. 4. Jahrgang 112. Innsbruck

früher: 2001: Kirschner Peter (2001) Jonglieren, Äquilibristik, Zirkuskünste. Skriptum, Axams 1997:

Kirschner Peter (1997) Spiele zur Gestaltung von Wintersportwochen, Axams