Referenzen

  • Artikel in der FAZ über das Skigymnasium Stams
  • Radiointerview vom 14.02. zu: Spitzensport und Religion am Beispiel Stams (Radio Tirol).
  • Koordinator der PH Innsbruck bei den SPECIAL Olympics, der 3. Winterspiele 2008 vom 17. bis 22. Jänner 2008 in Innsbruck Projektbeauftragter dazu unter dem Motto: Together we are strong!!
  • Mitarbeiter der Special Olympics im Bereich der PH Innsbruck zu den Projekten: Eislauf, Eisschnelllauf, Short Track 2006/07, Ziele: Menschen mit mentaler Behinderung Trainings und Wettkampfmöglichkeiten in verschiedenene Sportarten zu bieten, um ihre Fitness zu verbessern, sich selbst zu beweisen und Ihnen eine CHance zu gheben, Begabung, Fähigkeiten und Freundschaften zu teilen.
  • Betreuung von Spitzenathleten/innen: Schi Weltcup,Snowboard,Nordische Kombination, Kampfsport- Kraftdreikampf, Tennis, Golf
  • Mentalcoach in Stams
  • Ausbildner für den Lehrgang Sportpsychologie im Rahmen des Tiroler Modells der Sportpsychologie
  • Lehrauftrag: am Institut für Sportwissenschaften in den Bereichen:1.Psychoregulation und Wahrnehmung und 2.Snowboard
  • An der Sportakademie: Sportethische Aspekte am PI: Snowboarding
  • Zahlreiche Publikationen in den Bereichen: Sportpsychologie, Mentaltraining, Sportethik, Motopädagogik, Sportanthropologie,
  • Teilnahme am ERASMUSprojekt EUROPROF. Comenius 21 im Rahmen der Dozentenmobilität letzte Treffen: AMBLESIDE, (UK) PULAVE (POLEN), DÄNEMARK
  • Bin im Erasmusprojekt heuer in Canterbury vom 30.4. bis 7.5 2008:Titel: Personalmobilität- Lehraufenthalte. Sport in der EU
  • Bin im Europrof. Projekt vom 29.5. bis 2.6.2008 in Reykjavik in Island,Teil 4 von: Planung- Reflexion-Verbesserungsstrategien und Detailplanung zur Studierendenmobilität.
  • Bin im Comenius 2.1 Projekt vom 21.5. bis 24.5.2005 in Pisa, EUROPROF - The European Foreign Language Teacher